35,10,0,50,0
1,600,60,1,0,2000,10,1000
90,150,0,50,12,30,50,0,70,12,0,50,0,1,0,2000
0,0,0,0,2,40,15,5,2,1,0,20,0,0
header_1
header_2
header_3
header_4
header_5
header_1
header_2
header_1
header_2
header_3
header_4
header_5

Schloss Neuweilnau

Das historische Schloss Neuweilnau ist schon von Weitem aus zu sehn. Es liegt auf dem Berg von Neuweilnau in der Gemeinde Weilrod im Taunus. Im Hauptgebäude befindet sich das Forstamt und ein Trauzimmer. Einige Räume im Schloss können für Veranstaltungen gemietet werden.

An einem Wochenende im Jahr öffnet das Schloss seine Tore für zeitgenössische Kunst und erlesenes Kunsthandwerk.

Zu sehen sind dort Malerei, Fotografien und Bildhauerei mit Arbeiten aus Holz, Stein, Metall, Glas, Bronze und Keramik. Ausgestellt werden die Werke im Schlosspark, dem steinernen Gewölbekeller, dem charmanten, nicht renovierten Torhaus, dem Pferdestall und im Trauzimmer des Schlosses.

Die Künstler sind während der Kunsttage vor Ort anwesend und beantworten sehr gerne alle Fragen zu den Techniken und Hintergründen ihrer Arbeiten.

Mit einer Vernissage am Freitagabend ab 18.00 Uhr wird die Ausstellung mit einem köstlichen Künstlerbuffet feierlich eröffnet. Dazu sind alle Kunstinteressierten herzlichst eingeladen.

Am Samstag öffnet die Ausstellung ab 14.00 Uhr bis in die Abendstunden, am Sonntag um 11.00 Uhr und endet um 18.00 Uhr.

Das Künstlercafé ist an beiden Tagen geöffnet und lädt die Besucher zum gemütlichen Verweilen im Schlosshof ein.